(R)ECHT INTERESSANT!

(R)ECHT INTERESSANT!

Folge 25: Rechtsanwalt, Rechtsstaat, Regionalität

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute haben wir eine kleine Jubiläumsfolge: Nummer 25! Und worum geht es? Um Rechtsanwälte natürlich. Um ihre Sorgen und Nöte, um regionale Unterschiede und Besonderheiten. Und wir sprechen über den Rechtsstaat, dessen Funktionsfähigkeit wir als Anwaltschaft aktiv erhalten müssen – auch und gerade in einer Krise. Also lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die aktuelle Situation werfen. Wie steht es um den Rechtsstaat und die Funktionsfähigkeit der Rechtspflege? Über diese Themen, über die Bundesnotbremse und die Impfkampagne in NRW, über Curry-Wurst, Borussia Dortmund und Urlaub auf Juist spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, Rechtsanwalt und Notar Hans Ulrich Otto, Mitglied der BRAK-AG zur Sicherung des Rechtsstaates und Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm.

Folge 24: Gute Gesetzgebung? Gerne!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute geht es ans Eingemachte: Gesetzgebung! Bedingt durch Corona blicken nicht nur die Verbände, sondern auch Anwälte und die interessierte Öffentlichkeit viel stärker auf die Gesetzgebung. Es gibt da ja auch ständig etwas Neues. Durch die Krisengesetzgebung ist das Thema, nicht zuletzt durch die Medien, ganz besonders in den Fokus gerückt. Aber was macht eigentlich gute Gesetzgebung aus? Wie stelle ich Akzeptanz in der Bevölkerung sicher? Welche Spannungsverhältnisse ergeben sich bei Gesetzgebungsverfahren? Und: Verdient die Krisengesetzgebung der Bundesregierung einen Preis oder eher nicht? Über diese Themen, Über rheinischen Sauerbraten, Borussia Mönchengladbach und ein gepflegtes Pfeifchen spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Herrn Prof. Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern und Mitglied des Deutschen Bundestages.

Folge 23: Die Macht der Stimme – Du bist, wie Du klingst

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute befassen wir uns mit dem Thema Stimme. Du bist, wonach Du klingst. Welche Macht hat die Stimme? Wie wichtig ist Stimme für Anwältinnen und Anwälte in Zeiten von Digitalisierung und Social Media? Ist meine Stimme ein Werkzeug und wie kann ich sie für mich arbeiten lassen? Diese Fragen klärt Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Ute Bolz-Fischer, Gründerin von Law & Voice. Neben Tipps und Tricks für eine wohlklingende Stimme gibt es live einige Stimmübungen. Musikalisch geht es nicht nur um Anneliese Rothenberger, Plácido Domingo und Mozart, sondern auch um Amon Amarth.

Folge 22: Geldwäsche – So macht man es richtig

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der aktuellen Folge Thema dreht sich alles um das Thema Geldwäsche und darum, wie man es richtig macht. Also nicht, wie man Geld richtig wäscht, sondern wie man sich als Anwalt richtig verhält. Wer ist zuständig für die Geldwäscheaufsicht und wo erhalte ich Beratung, wenn ich Fragen habe? Was muss ich wann melden? Wie verhalte ich mich richtig und welche Sicherungsmaßnahmen kann ich ergreifen? Über diese Themen, über „hidden Outlook-Features“, Squash und Breaking Bad spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Herrn Rechtsanwalt und Fachanwalt für Rolf Pohlmann aus München, Mitglied der Ausschüsse “Insolvenzrecht” und “Bundesrechtsanwaltsordnung” der BRAK, Mitglied der Arbeitsgruppe “Geldwäscheaufsicht” und Schatzmeister der RAK München.
Insolvenzrecht

Folge 21: Masters of the Universe – Traumjob ReFa

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute geht es um die guten Seelen in jeder Kanzlei, die ReFas als „Head of everything“ oder auch „Masters of the Universe“. Der Beruf der ReFa ist oft mit verstaubten Klischees verbunden. Völlig zu Unrecht! Rechtsanwaltsfachangestellte haben keineswegs die Hauptaufgabe, an der Schreibmaschine zu sitzen und zu tippen oder Kaffee zu kochen. Weit gefehlt! Wie vielseitig der Beruf tatsächlich ist, wie selbständig und eigenverantwortlich man arbeitet, welche spannende Probleme täglich zu lösen sind und welche Karrierechancen sich bieten, besprechen wir heute ebenso, wie die Ausbildung selbst. Um uns allen einen umfassenden Blick zu verschaffen, spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Frau Vanessa Schenk, einer Auszubildenden, Herrn Dr. Michael Niederalt, einem Berufsschullehrer und Frau Sabine Vetter, die nicht nur Rechtsfachwirtin ist, sondern gerade auch noch ihren Master macht. Unser Fazit: ReFa – ein Traumjob! Und wir sprechen über Schule in Zeiten von Corona, Fahrräder und die schönste Stadt der Welt: Erfurt.

Folge 20: D(e)r Wolf, die Wissenschaft, der Whiskey und: Breaking News aus dem Rechtsausschuss des Bundestages

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute wird es wissenschaftlich. Rechtswissenschaftlich. Aber keine Angst, es wird nicht trocken, ganz im Gegenteil, denn mit Whiskey werden wir uns auch beschäftigen. Und wir liefern brandaktuell Informationen aus dem Rechtsausschuss des Bundestages: Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, begleitet einen ausgewiesenen Experten zur Anhörung, folgt ihm anschließend durch seinen Lehrstuhl und plaudert mit ihm über das Anwaltsrecht, Legal Tech und den Moot Court. Und nein, um Wölfe geht es nicht. Aber um einen speziellen Wolf. Prof. Dr. Christian Wolf von der Uni Hannover.

Folge 19: Legal Tech – Hot or not?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Legal Tech ist in aller Munde. Ist Legal Tech der Feind? Wird Skynet uns alle beherrschen oder gar abschaffen? Muss die Anwaltschaft mit Legal Tech konkurrieren oder ist Legal Tech ein nützliches und vielleicht sogar unverzichtbares Tool für Rechtsanwälte? Was ist überhaupt Legal Tech? Wo kann ich als Anwalt bei diesem Thema ansetzen? Ist die BRAK ein ewiger Legal Tech-Gegner oder wird sie nur missverstanden? Über diese Themen und E-Gitarren unter dem Dach, über Toto und Eric Burdon sowie über Konzerte und Zelte in Wohnzimmern spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Herrn Rechtsanwalt Thomas H. Fischer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht aus der Kanzlei Waldeck Rechtsanwälte in Frankfurt.

Folge 18: ABC der Restrukturierung – Aus dem Nähkästchen eines Insolvenzverwalters

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der aktuellen Folge geht es um Insolvenzen, Schicksale, um das Berufsrecht der Insolvenzverwalter sowie um die Frage, ob das Wort „Insolvenzrechtler“ überhaupt zutreffend ist. Sollte nicht immer Sanierung das Hauptziel sein? Gab es durch Corona mehr Insolvenzen oder kommt die große Insolvenzwelle noch? Wie muss man sich ganz generell richtig große – und ganz kleine – Insolvenzverfahren praktisch vorstellen? Was verdiene ich als Insolvenzverwalter? Über diese Themen und Parkplätze von Konzerngeschäftsführern, über kursive Kommata und darüber, ob man sich nicht einfach mal auf eine Ananas treffen sollte, spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Lucas F. Flöther aus Halle, Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner bei Flöther und Wissing in Halle an der Saale, Vorsitzender des BRAK-Ausschusses Insolvenzrecht und Sprecher des Gravenbrucher Kreises.

Folge 17: Von Ethik, Ehre und Engagement

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ethik, Ehre, Engagement…klingt staatstragend und vielleicht etwas abgehoben, sollte eigentlich aber für uns Anwälte selbstverständlich sein, oder nicht? Kommt es in den letzten Jahren zu einem zunehmenden Verfall der Sitten in der Anwaltschaft? Oder ist das Gegenteil der Fall? Wie verhalte ich mich als Anwalt standesgemäß? Was ist überhaupt standesgemäß? Sind Strafverteidiger schlimmer, als andere Anwälte? Oder ist das nur ein Klischee. Und wie kann ich mich als Anwalt für meinen Berufsstand engagieren. Über diese Themen, über die Bedeutung des Strafverteidigers für unseren Rechtsstaat, über Wagner und Hong Kong spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Herrn Rechtsanwalt Otmar Kury aus Hamburg, ehemaliger Präsident der RAK Hamburg und Vorsitzender des Ausschusses BRAO bei der Bundesrechtsanwaltskammer.

Folge 16: Schärfer geht immer – Strafrecht und Steuern

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der aktuellen Folge geht es mal wieder um Steuerrecht. Außerdem um das Strafrecht und um Strafschärfungen. Gibt es Dinge, die ich als Anwältin bzw. Anwalt zwingend beachten sollte? Was tut die BRAK in Sachen Steuerrecht für Anwälte? Und was ändert sich vielleicht demnächst in den Steuergesetzen? Über diese Themen, über Al Capone, Hunde und den Placebo-Effekt von Schneeketten spricht Stephanie Beyrich, Pressesprecherin der BRAK, mit Rechtsanwältin Ulrike Paul aus Sindelfingen, Vizepräsidentin der BRAK und Präsidentin der RAK Stuttgart.

Über diesen Podcast

Ein Podcast der Bundesrechtsanwaltskammer

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ist die Dachorganisation der 28 Rechtsanwaltskammern und vertritt die Interessen der Anwaltschaft auf Bundesebene, in Europa und international. Im Rahmen der Podcast-Reihe „(R)ECHT INTERESSANT!“ erörtert die BRAK in lockerer Atmosphäre anwaltsspezifische Themen mit interessanten Gesprächspartnern aus Politik, Justiz und Anwaltschaft.

von und mit Bundesrechtsanwaltskammer

Abonnieren

Follow us