(R)ECHT INTERESSANT!

(R)ECHT INTERESSANT!

Folge 46: Studi-Battle Deluxe: Mit Mut zum Mootie werden

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute wird gebattelt. Beinahe jedenfalls: Wir sprechen über DEN rechtswissenschaftlichen Wettbewerb: Den Soldan Moot Court. Schon als Studierender kann man sich hier wie ein echter Anwalt vor Gericht beweisen. Eine große Herausforderung – aber auch eine große Chance. Ich spreche heute mit den beiden Gewinnern des Preises der Bundesrechtsanwaltskammer für den besten Klägerschriftsatz, einem Teil des Teams der Uni Kiel. Zu Gast sind heute Antonia Schulz und Lennart Jacobs. Was ist der Soldan Moot, was muss man liefern und wie wird man zum Gewinner? Klären wir heute ebenso wie die Frage, warum AnwältInnen sich unbedingt als Juroren melden sollten. Neben meinem Erfahrungsbericht als Jurymitglied hören wir heute, warum das Konsumieren juristischer Inhalte besser als Lernen ist und warum man vor Schriftsatzangabe nicht mit einem Glas Sekt anstoßen sollte.

Hier die Links zur aktuellen Folge:

Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer

Folgen Sie uns auf Instagram

Soldan Moot Court

Soldan Moot auf Instagram

Folge 20: D(e)r Wolf, die Wissenschaft, der Whiskey und: Breaking News aus dem Rechtsausschuss des Bundestages

IPA Hannover

Lehrstuhl Prof. Wolf an der Uni-Hannover

Fotocredits Instagram


Kommentare


Über diesen Podcast

Ein Podcast der Bundesrechtsanwaltskammer

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ist die Dachorganisation der 28 Rechtsanwaltskammern und vertritt die Interessen der Anwaltschaft auf Bundesebene, in Europa und international. Im Rahmen der Podcast-Reihe „(R)ECHT INTERESSANT!“ erörtert die BRAK in lockerer Atmosphäre anwaltsspezifische Themen mit interessanten Gesprächspartnern aus Politik, Justiz und Anwaltschaft.

von und mit Bundesrechtsanwaltskammer

Abonnieren

Follow us