(R)ECHT INTERESSANT!

(R)ECHT INTERESSANT!

Folge 38: Berufsrecht – Pflicht oder Kür? Was Berufsanfänger jetzt unbedingt wissen sollten!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wo Rechte sind, sind immer auch Pflichten. Was müssen wir Anwälte zwingend beachten? Was hat sich aktuell im Berufsrecht getan, was muss ich wissen und vor allem: Ab wann muss ich was wissen? Ist das Berufsrecht nur Pflicht oder auch Privileg? Über die 2021 neu eingeführten Pflichten, „unbesiegten Roben“ und AGB in 140 Zeichen spreche ich mit Prof. Dr. Kai von Lewinski von der Uni Passau. Wir gehen der Frage auf den Grund, ob Atari den C-64 schlägt und sprechen darüber, ob und welcher Zusammenhang zwischen Staatsbankrott und Datenschutz besteht.

Hier die Links zur aktuellen Folge:

Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer

Corona: Aktuelle Hinweise für Justiz und Anwaltschaft

Folgen Sie uns auf Instagram

BRAK-Mitt. 2021, 223: Aufsatz "Digitale Teilnahme an Lehrveranstaltungen zum anwaltlichen Berufsrecht" von Prof. Dr. Kai von Lewinski

Universität Passau: Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht

DER JURIST - Aktuelle Rechtsprechung in 200 Sekunden

Virtuelle Hochschule Bayern: Digitaler Anwaltsrechtskurs von Prof. Dr. Kai von Lewinski

Fotocredits Instagram


Kommentare


Über diesen Podcast

Ein Podcast der Bundesrechtsanwaltskammer

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) ist die Dachorganisation der 28 Rechtsanwaltskammern und vertritt die Interessen der Anwaltschaft auf Bundesebene, in Europa und international. Im Rahmen der Podcast-Reihe „(R)ECHT INTERESSANT!“ erörtert die BRAK in lockerer Atmosphäre anwaltsspezifische Themen mit interessanten Gesprächspartnern aus Politik, Justiz und Anwaltschaft.

von und mit Bundesrechtsanwaltskammer

Abonnieren

Follow us